Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Hier findest Du alle Informationen über unseren Verein. Viel Spass beim Surfen!

News

Covid19: Sonderbrief Juni 2020
Bitte helft den Hunden und Katzen in dieser schweren und weltweiten Krise.
Änderungen im Vorstand per 1. Juni 2020
, Witschi Stefanie
Peter Füllemann übernimmt per 1. Juni die Funktion als Kassier.
Peter und Margrit Volunteer in Koh Samui
Fotos, Videos und Berichte von Peter und Margrit.

Weitere Einträge

Berichte

Berichte über die Arbeit
Jeweils im April, August und Dezember versendet Brigitte Gomm (Dog and Cat Rescue Samui Foundati...

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.

Koh Samui eine Trauminsel?

Ja - aber nicht für Hunde und Katzen! Koh Samui ist eine tropische Insel im Süden von Thailand, ca. 25 km im Durchmesser mit vielen schönen Stränden und Tausenden von Kokospalmen, ca. 25.000 Einwohnern und einigen hundert Bungalowanlagen und Hotels. Es gibt hier Hunderte von herrenlosen Hunden (Soi heißt in Thai Strasse - SOI DOG bedeutet Straßenhund), die überall an den Stränden und Straßen um Futter betteln. Die meisten Soi Dogs leben in kleinen Rudeln und bleiben innerhalb "ihres Reviers". Dieses Revier wird dann vom ganzen Rudel verteidigt, und neue Hunde können nur sehr schwer dazu kommen. Bis April 1999 gab es keinen Tierarzt auf der Insel, und so war eine medizinische Betreuung unmöglich; und bei Verletzung oder Krankheit mussten zahllose Hunde (SOI DOGS) und Katzen (SOI CATS) elend und unbeachtet am Straßenrand sterben.

Weitere Infos findest du auf der Homepage der DOG AND CAT RESCUE SAMUI FOUNDATION.